Susan Klingler

Lomilomi Praktizierende seit 2002
KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom
Körper- und Atemtherapeutin LIKA®
Coaching, Beratung

  • Hawaiianische Körperarbeit bei Kumu Dane Kaohelani Silva, Penny Prior, Susan Pani’u Floyd, Myra Ka la’i Delaquis und Noelle Delaquis (Alohaspirit), Gerhard Schobel (Aeon) und Nirvano M. Schulz (Hawaiian Bodywork) in der Schweiz und in Deutschland. Zahlreiche Hawaiiaufenthalte, Hula bei Roselle Bailey (Hawaii) und Hawaiianischer Schamanismus bei Serge K. King (2001) in Hawaii.
  • Praktizierende der Hawaiischen Körperarbeit Lomilomi (seit 2002)
  • KomplementärTherapeutin OdA KTTC mit eidg. Diplom (2010)
  • Körper- und Atemtherapeutin LIKA® (2006)
  • Massage und Bewegungspädagogin (Diplomseminar),1988
  • Flugbegleiterin mit eidg. Fachausweis (1982)
  • Handelsmittelschule (1978) und berufliche Tätigkeit (v.a. Administration) bis 2011

Es war mir schon immer wichtig, mich vielseitig aus- und weiterzubilden (u.a. auch (Ayur) -Yoga, Lachyoga, Tanztherapie, Dorn-/Breussmassage, TrueVoice und Energiearbeit uvm…). In meiner Arbeit schöpfe ich aus diesem grossen Fundus an (Selbst-) Erfahrung aus diversen Methoden der Körper-, Atem und Bewusstseinsarbeit.

Und sonst noch…:

  • erlernte ich im zarten Alter von 45J. im Roten Meer noch das Tauchen und erlangte später in Thailand das PADI Rettungstaucher und Divemaster Diplom.
  • spielte ich 14 Jahre lang mit viel Herzblut Djembe und Perkussion in der Tradition u.a. von Mamadi Keita, in verschiedenen Gruppen, mit vielen kleineren Live-Auftritten, z.B. auch am Integration Festival in Zürich.
  • strebte meine Seele immer schon nach Weite, Freiheit, Inspiration…so führen immer wieder zahlreiche längere Reisen zu den magischen, zauberhaften und kraftvollen Hawaii-Inseln und nach Asien, zu den Wurzeln meiner seelischen und physischen Herkunft.
  • schöpfe ich aus den Kraftquellen meiner schönen Partnerschaft, meiner Familie und lieben Freunde, dem Tanzen, in der Natur sein, dem Ausleben meiner Vielseitigkeit, Musizieren, Singen, Yoga, Tauchen, Reisen und unterwegs sein (in äußeren und inneren Welten), und allem was mir täglich in Momenten der Stille und Achtsamkeit begegnet.